Bundesstart

Bundesstart:

11. August  Nope

 

Außerhalb von Los Angeles, im trockenen und weitläufigen Santa Clarita Valley, leben die Geschwister OJ (Daniel Kaluuya) und Emerald Haywood (Keke Palmer). Sie betreiben eine Pferderanch, die sie von ihrem Vater, dem legendären Pferdetrainer Otis Haywood Sr. (Keith David) geerbt haben, der bei einem unerklärlichen "Metallregen" ums Leben kam. Die Arbeit auf der Ranch stellt sich für die Geschwister als hartes Geschäft heraus und trotz ihres Könnens stehen sie schon bald vor finanziellen Problemen. Die Lage ist ernst und die Geschwister denken darüber nach, die Ranch und damit auch das Erbe ihres Vaters an den nahe gelegenen Vergnügungspark Jupiter's Claim zu verkaufen. Dieser Freizeitpark und Streichelzoo, der täglich schaulustige Besucher in die Gegend lockt und auf der Geschichte und Ästhetik des kalifornischen Goldrausches basiert, liegt gleich neben dem Haywood-Anwesen. Der ehemalige Hollywood-Kinderstar Ricky "Jupe" Park (Steven Yeun) betreibt das Gelände und versucht ganz nebenbei, seiner traumatischen Vergangenheit zu entkommen. OJ und Emerald beginnen auf ihrer riesigen Ranch unerklärliche Phänomene zu beobachten – unheimliche Geräusche, plötzliche Stromausfälle und mysteriöse Wetterphänomene. Als OJ eine fliegende Untertasse über der Farm ausmacht, wollen sie die Ereignisse mit der Kamera festhalten. Die Lage eskaliert, als die Geschwister die fachkundige Hilfe von Angel Torres (Brandon Perea), einem Angestellten des Elektronikgeschäfts Fry's, und dem Regisseur Antlers Holst (Michael Wincott) in Anspruch nehmen. Von nun an überschreiten OJ und Emerald einen Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt ...

11. August  Der Junge Hauptling Winnetou

Winnetou (Mika Ullritz) ist zwar erst zwölf Jahre alt, doch er ist der Überzeugung, bereits ein großer Krieger zu sein und in die Fußstapfen seines Vaters, des Häuptlings Intschu-Tschuna (Mehmet Kurtulus), treten zu können. Doch der ist der Ansicht, dass sein junger Sohn noch sehr viel lernen muss und versucht seinem Sohn beizubringen, Verantwortung zu übernehmen. Der junge Winnetou giert sehr nach einer Chance, sich seinen Vater zu beweisen, und die eröffnet sich auch schlagartig, als plötzlich die Büffel ausbleiben. Denn das bedroht das ganze Volk der Apachen. Gemeinsam mit dem Waisenjungen Tom Silver (Milo Haaf) und seiner Schwester Nscho-Tschi (Lola Linnea Padotzke) macht sich Winnetou auf, das Verschwinden der Büffel zu ergründen und so sein Volk zu retten. Ein gefährliches Abenteuer beginnt, bei dem Winnetou und Tom es auch mit dem fiesen Verbrecher Todd Crow (Anatole Taubman) zu tun bekommen...

18. August  Der Gesang der Flusskrebse

Kya (Daisy Edgar-Jones) wurde im Alter von sechs Jahren von ihrer Familie verlassen und wird in den rauen Sumpfgebieten von North Carolina erwachsen. Jahrelang hielten sich hartnäckige Gerüchte über das „Marsch-Mädchen“ in Barkley Cove und isolierten die scharfsinnige und widerstandsfähige Kya von ihrer Gemeinde. Doch angezogen von zwei jungen Männern aus der Stadt, öffnet sich Kya schließlich einer neuen und verblüffenden Welt. Doch als Chase Andrews (Harris Dickinson) tot aufgefunden wird, gerät die schüchterne Kya schnell ins Visier der Ermittlungen. Während sich der Fall entwickelt, wird das Urteil darüber, was tatsächlich passiert ist, immer unklarer und droht die vielen Geheimnisse zu enthüllen, die im Sumpf lagen.

18. August  Jagdsaison

Für Eva (Rosalie Thomass) läuft alles schief. Nicht nur, dass ihr Mann sie für eine andere verlassen hat, nun muss sie sich zu allem Überfluss auch noch mit der neuen Stiefmutter ihrer Tochter vertragen, denn die mag Bella (Almila Bagriacik) sofort. Und auch ihre beste Freundin Marlene (Marie Burchard) scheint prächtig mit ihr auszukommen. Auch bei Marlene läuft nicht alles wie geplant. Sie ist von ihrer Ehe gelangweilt und hat bereits ein Auge auf Peter (August Wittgenstein) geworfen. Es wird Zeit für ein bisschen Abwechslung und kurzerhand plant Bella einen Ausflug für die drei Frauen. Ziel: ein Wellness-Hotel nahe den Jagdgründen. Eva befürchtet, dass Marlene bei diesem Ausflug unkluge Entscheidungen trifft und fährt mit, um ihre Freundin davor zu bewahren. Ein chaotisches Wochenende steht den Dreien bevor und vielleicht ist Bella gar nicht so schlimm wie gedacht.

18. August  Mein Lotta-Leben - Alles Tsckaka mit Alpaka

Für Lotta (Meggy Hussong) geht es auf ihre erste Klassenfahrt! Pünktlich zu diesem Ausflug steht auch ihre Gefühlswelt völlig Kopf. Denn ihre Klasse hat Zuwachs bekommen: Rémi (Timothy Scannell) aus Frankreich ist neu in ihrer Klasse und Cheyenne (Yola Streese) und Paul (Levi Kazmaier) wollen ihn gleich in ihren Freundeskreis aufnehmen. Lotta hat so gar keinen Bock auf ihn! Warum? Rémi ist so verknallt in sie, dass er wie eine Klette an ihr klebt. Frau Kackert (Sarah Hostettler) plant sogar, die aufsässige 6b zu trennen. Währenddessen ist Lottas Vater (Oliver Mommsen) spontan als Betreuer für die Klassenfahrt eingesprungen und wagt es fremd zu flirten. Doch das ist nur ein Problem von vielen. Schließlich ist noch Cheyennes Schwester Chanell (Cara Vondey) auf einmal spurlos verschwunden. Kann es sein, dass ihr Verschwinden mit der alten Legende eines Poltergeist-Mädchens zusammenhängt? Lotta und ihre Freunde müssen sich überwinden und ein Bündnis mit ihren schlimmsten Feinden eingehen, um Chanell wiederzufinden. Dabei steht für das junge Mädchen diesmal alles auf dem Spiel: Ihre Freundschaften, ihre Klasse und ihre ganze Familie.

25. August  Beast - Jagd ohne Gnade

Dr. Nate Daniels (Idris Elba) kehrt nach Südafrika zurück. Hier hat er seine Frau kennengelernt, die nun verstorben ist. Nun möchte er mit seinen beiden Töchtern einen lange geplanten Urlaub wahr machen und ihnen wieder näher kommen. Also fährt er mit ihnen in das Naturschutzgebiet, das von seinem alten Freund Martin Battles (Sharlto Copley) betrieben wird. Doch was als erholsamer Urlaub und Reise in die Vergangenheit geplant war, entpuppt sich als Albtraum, als ein rachsüchtiger Löwe beschließt, die Familie zu jagen. Geprägt von traumatischen Erlebnissen mit Wilderern, ist jeder Mensch eine Bedrohung für das verstörte Tier und somit ein Ziel, das es zu eliminieren gilt. Doch sein Jagdverhalten gleicht keinem normalen Tier. Schafft die junge Familie es, sich in Sicherheit zu bringen?

25. August After Forever Ladies Night am 24. August 2022 um 20.00

Die „After Passion“-Filmreihe geht für Hero Fiennes Tiffin und Josephine Langford zu Ende: Im vierten und letzten Kapitel werden Hardin und Tessa erwachsen und sie werden nie mehr dieselben sein. Aber erwartet sie ein Happy End oder die Zerstörung ihrer leidenschaftlichen, toxischen Beziehung? Hardin wird durch eine Enthüllung bis ins Mark erschüttert, die seine Vergangenheit betrifft, Tessa durchleidet ihre eigene Tragödie.

01. September  Freibad

Wenn verschiedene Kulturen aufeinandertreffen, bleiben Spannungen und Diskussionen nicht aus. In Kombination mit der brütenden Hitze und steigenden Temperaturen eines Jahrhundertsommers können dabei schnell gesellschaftliche Flächenbrände entstehen, die kaum noch unter Kontrolle zu halten sind. Eine Gruppe deutscher Frauen, angeführt von Eva (Andrea Sawatzki), sieht sich mit dieser Situation konfrontiert, als im örtlichen Frauenfreibad die Religionen und Kulturen der deutschen und türkischen Besucherinnen für Zündstoff sorgen. Während sich die eine Seite belästigt fühlt und die andere Seite Angst vor Verdrängung hat, bringt eine weitere Gruppe arabischer Frauen rund um Yasemin (Nilam Farooq) das Fass zum Überlaufen, als sie mit Burkinis baden gehen wollen. Neben dem Ringen um kulturelle Akzeptanz steht aber auch Bademeister Nils (Samuel Schneider) im Fokus der Frauen. Als einziger Mann im Freibad ist er zweifellos das Objekt der Begierde aller weiblichen Badegäste, die nach einem kleinen Abenteuer Ausschau halten.

01. September Over & Out

Vier Freundinnen Ende 30 begeben sich auf eine emotionale Reise durch Italien. Was anfänglich als lustiger Roadtrip gedacht war, entpuppt sich schließlich als Reise durch die Vergangenheit. Denn schon seit 26 Jahren verbindet Steffi (Julia Becker), Lea (Jessica Schwarz), Toni (Petra Schmidt-Schaller) und Maja (Nora Tschirner) das Versprechen einer gemeinsamen Hochzeit. Maja soll nun bald in Spanien ihre Hochzeit feiern und lädt ihre Freundinnen ein, dabei zu sein. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle erwartet die vier Frauen, als sie sich vergangenen Konflikten und zukünftigen Ereignissen gegenübersehen. Zwischen Erwartungen und Bedürfnissen droht ihre Freundschaft Schaden zu nehmen.

01. September Three Thousand Years of Longing

Alithea Binnie (Tilda Swinton) ist eine mit sich und ihrem Leben zufriedene Gelehrte, die mit großer Leidenschaft ihrem Beruf als Narratologie-Expertin nachgeht. Als sie eine Konferenz in Istanbul besucht, ersteht sie in einem Antiquitätengeschäft eine kleine Flasche als Andenken. Bei dem Versuch, sie im Waschbecken ihres Hotelzimmer zu reinigen, erlebt sie eine handfeste Überraschung: Sie befreit einen Dschinn (Idris Elba), der ihr die Erfüllung von drei Wünschen anbietet und im Gegenzug seine Freiheit zu erlangen hofft. Alithea, die sehr gut weiß, dass ein solcher Handel in Märchen und Sagen meist nicht gut ausgeht, lehnt dankend ab. Zudem erklärt sie, sie sei sowieso wunschlos glücklich. Der Dschinn zweifelt an ihrer Behauptung und beginnt, der faszinierten Alithea seine 3.000 Jahre umspannende, von Liebe, Abenteuer und Verlust geprägte Geschichte zu erzählen, die ihr beweisen soll, dass in allen Menschen Sehnsüchte schlummern. Die Gespräche mit dem Dschinn lassen die Wissenschaftlerin ihre Haltung tatsächlich zunehmend überdenken – bis sie eine alles verändernde Entscheidung trifft.

08. September  Alles für Ella

Von der heilen Welt ihrer Freunde ist Ella (Lina Larissa Strahl) meilenweit entfernt. Ihr Tagesablauf ist gefüllt mit Schule, jobben gehen und Babysitten. Dazu kommt, dass ihre Mutter Heike (Lavinia Wilson) alleinerziehend ist und die Familie gerade so über Wasser halten kann. Ihre schwierigen Lebensumstände versucht Ella so gut es geht von ihren Freunden geheimzuhalten. Die Musik ist Ellas einziger Lichtblick am Tag. Zusammen mit ihren Freundinnen Anaïs (Safira Robens), Romy (Malene Becker) und Cahide (Tijan Marei) hat sie deswegen die Band Virginia Wolfpack gegründet. Mit ihnen nimmt sie an einem Wettbewerb teil und trifft dabei auf den rebellischen Gangster-Rapper Leon aka. alfaMK (Gustav Schmidt). Ella findet ihn schrecklich - doch was anfangs undenkbar scheint, macht die Musik vielleicht möglich...

15. September  Chase Nichts hält ihn auf

Will (Gerard Butler) und seine Frau Lisa (Jaimie Alexander) stecken mitten in einer handfesten Ehekrise, weshalb die beiden gemeinsam auf dem Weg zu Lisas Eltern sind. Wills Frau braucht Abstand und will die nächste Zeit bei ihnen verbringen, um einen klaren Kopf zu bekommen. Als das Paar an einer Tankstelle Rast macht, ist Lisa auf einmal spurlos verschwunden. Will gerät in Panik, weshalb er die Polizei alarmiert, die aber aufgrund mangelnder Spuren keine Anzeichen auf ein Verbrechen sieht. Schließlich gerät sogar Will selbst unter Verdacht. Nun sieht er sich gezwungen, die Dinge selbst zu regeln und organisiert die Überwachungsaufnahmen der Tankstelle. Zu seiner Überraschung ist dort ein Mann zu sehen, der Lisa anspricht. Was folgt, ist ein Rennen gegen die Zeit, bei der Will seine Frau lebend wiederfinden will, während er für die Polizei noch immer der Hauptverdächtige ist ...

15. September  Ticket ins Paradies

Ein geschiedenes Paar (Julia Roberts und George Clooney) reist nach Bali, um ihre Tochter (Billie Lourd) davon abzuhalten, den Fehler zu begehen, den sie glauben, vor 25 Jahren selbst gemacht zu haben...

Rom-Com mit Julia Roberts und George Clooney als geschiedenes Paar, das ihre Tochter vor dem Bund der Ehe bewahren will.

Georgia (Julia Roberts) und David (George Clooney) waren für fünf Jahre verheiratet, ehe die Scheidung sie trennen sollten. Doch wegen ihrer gemeinsamen Tochter Lily (Kaitlyn Dever) sind einige Treffen zwischen ihnen unvermeidlich, die jedoch nie ohne giftige Kommentare und anderen Sticheleien ablaufen. So auch, als ihre Tochter in einem Urlaub auf Bali plötzlich beschließt, ihren Urlaubsflirt zu heiraten.

Überstürzt reisen sie an, sorgen bereits beim Hinflug für einige Reibereien im Flieger. Erst einmal angekommen, wollen sie mit allen Mitteln ihre Tochter vor dem größten Fehler ihres Lebens bewahren, den sie vor 25 Jahren selbst begangen haben. Dafür sind sie sogar bereit, temporär das Kriegsbeil zwischen ihnen zu begraben.

15. September Lieber Kurt der Neue Til Schweiger Film

Nachdem sie sich trennten, haben Jana (Jasmin Gerat) und Kurt (Til Schweiger) beschlossen, sich das Sorgerecht für ihr gemeinsames Kind Kurt (Levi Wolter) zu teilen. Der erwachsene Kurt zieht dafür mit seiner neuen Freundin Lena (Franziska Machens) ins Brandenburger Land nach Oranienburg, um in der Nähe des kleinen Kurts leben zu können. So muss sein Sohn beim wöchentlichen pendeln zwischen den Wohnungen keine weiten Wege zurücklegen. Für Lena sind die neuen Familienverhältnisse kein Problem, die Tatsache, dass sie nun in Brandenburg lebt, schon eher. Eines Tages kommt der kleine Kurt bei einem Sturz ums Leben und hinterlässt eine Familie, die nicht weiß, wohin mit ihrer Trauer.